Mittwoch, 29. September 2010

Mekkatrostkärtchen

dieses Stempelgummi hat irgendjemand von uns auf dem Mekka geschenkt bekommen... Aber so richtig was damit anzufangen, wußte niemand so richtig... Nun lag es hier seit Tagen...in der Küche rum, immer noch im Tütchen verpackt, wurde von einer Ecke in die andere geschoben...Ludwig fragte dann irgendwann.. Was issen damit.. Ich entschied dann.. Das kann weg...Das war am Samstag... ab damit, in den Papierkorb... Gestern dann, fiel mir plötzlich ein... Du mußt noch ein Mekkatröstkärtchen machen, für ein Hühnchen, das nicht zum Mekka konnte...Dann hatte ich auch eine Idee für das Motiv... Also... Stempelgummi wieder aus dem Müll gesucht, was gar nicht so einfach war, denn ich hab hier nen Mann, der ständig Müll rausbringt, auch wenn der Eimer noch gar nicht voll ist...Nun ja, ich habs dann irgendwann doch gefunden.... und diese Karte ist damit entstanden...



Nun hoffe ich mal, das das Kärtchen auch gefällt...





Kommentare:

Bonnie hat gesagt…

Liebe Moni,

die Karte ist wunderschön geworden und wird garantiert gefallen. Ich musste wirklich herzlich lachen und hab Dich quasi kopfüber in der Mülltonne hängen sehen. Was nimmt man nicht immer alles auf sich um jemanden eine Freude zu machen...

Liebe Grüße, Bonnie

Marlis hat gesagt…

Moni, was bin ich froh das Du den Stempel wieder aus dem Müll geholt hast !!!! Die Karte ist ein Traum !!!!
Ich freue mich für die Empfängerin.
Ach....übrigens: ich konnte auch nicht zum Mekka *lachundaugenzwinker*
Liebe Grüße Marlis

BA hat gesagt…

liebe moni deine akrte ist trauhaft schön der stempel lieg in gute hände
ich sende dir liebe grüsse und wünsche dir ein schönes WE
xoxo BA

Dörte hat gesagt…

Unglaublich, was da für eine Geschichte hinter der Karte steckt. Ich freu mich, dass du nochmal den Müll durchsucht hast. Die Karte ist in natura noch schöner. Die vielen tollen Details. Dankeschön! Ich hab mich riesig gefreut!
Ganz liebe Grüße
Dörte