Freitag, 5. Dezember 2008

ein Vogelhäuschen

ich habe mich mal daran gewagt...nun... perfekt ist es nicht... die Türe geht leider nicht zu... finde ich jetzt aber nicht besonders schlimm... ich finde es sogar schöner.. wenn sie ein Stück aufsteht.. und beim nächsten Häuschen bin ich dann schlauer...

verwendet habe ich 2mm Graupappe für die Wände und für das Dach 1mm Pappe...Auf Bettys Blog gibt es ein tolles Haus... sie hat eine Seite des Daches nicht festgeklebt, so das man das Haus mit irgendwas auch immer befüllen kann...Diese Idee habe ich übernommen...Für den Zaun habe ich Kreise aus 2mm Pappe gestanzt, sie halbiert und mit Cardstock beklebt...Das Küken steht jetzt nur zur Zierde fürs Foto auf der Terasse...






Kommentare:

Rosengift hat gesagt…

mensch das sieht ja voll niedlich aus :)

LG Doro

~Sorellina~ hat gesagt…

Oh wie toll! Super chic...da könnte man sich als kleines Vögelchen glatt drin wohl fühlen ;)

LG
Sabs